. .

Media Monitoring - Press Clipping

 

Nur wer die Medien kennt, kann Einfluss nehmen

 

Der imoe> Clipping-Service sorgt dafür, dass Sie die Landesmedien in Osteuropa und GUS-Staaten und die darin für Sie relevanten Veröffentlichungen stets im Blick haben. Mittels unserer regelmäßigen oder vorübergehenden Medienbeobachtung können Sie:

 

  • die Konkurrenz und die eigene Marktposition beobachten
  • die Stellung und Absatzlage der eigenen Branche vor Ort prüfen
  • auf aktuelle Ereignisse rechtzeitig reagieren
  • sich über Neuerungen im unternehmerischen Umfeld (Gesetzgebung, neue Konkurrenzprodukte etc.) frühzeitig informieren

Alles, was Sie tun müssen, ist uns ein oder mehrere Stichwort(e) zu nennen und uns gegebenenfalls Vorgaben hinsichtlich der zu beobachtenden Medien machen (z.B. nur Wirtschaftspresse, nur Fachmagazine, die gesamte Presselandschaft).

 

Je nach Bedarf und Wunsch erhalten Sie die ermittelten Artikel täglich, wöchentlich oder monatlich, per E-Mail, Fax oder Post, in der Originalsprache ohne bzw. mit englischer Zusammenfassung, in deutscher oder englischer Übersetzung.

 

Haben Sie Informations- oder Beratungsbedarf? Wenn Sie uns Ihr individuelles Projekt schildern, erstellen wir Ihnen gerne ein Informationskonzept sowie unseren unverbindlichen Kostenvoranschlag. Ihr Kontakt zu imoe>

 

Kontakt

Telefonkontakt

+49 / 511-415796

Mailkontakt

info@imoe.de

imoe> Newsletter

Aktuelle Osteuropa-Tipps, kostenfrei

Weitere Infos und abonnieren

 
LinksAGBDatenschutz