FreiGesundheitswesen in Tschechien

Ausführliche Studie über Struktur, Finanzierung und Leistungsprogramm des tschechischen Gesundheitswesens mit Informationen zum Pharmamarkt.


Schlagwörter:

Arzneimittelrecht, Berufsqualifikation, Beschäftigung, Finanzierung, Gesundheitsversorgung, Informeller Sektor, Kapazität, Krankenversicherung, Marktvolumen, Öffentliche Gesundheitsausgaben, Regulierung, Sterblichkeit, Verbraucherausgaben


Kategorien:

BrancheninformationenChemie-, Pharma- und Kunststoffindustrie, Biotechnologie
Dienstleistungen, Finanzen

Branchen:

Dienstleistungen, FinanzenDienstleistungen, FinanzenChemie-, Pharma- und Kunststoffindustrie, BiotechnologieChemie-, Pharma- und Kunststoffindustrie, Biotechnologie


NACE:

24.4 / 85.1


Länder:

Tschechien


Umfang: 146 Seiten   Sprache: Englisch


veröffentlicht von: World Health Organization (WHO), Regional Office for Europe; Verfasser: L. Georgieva


URLwww.euro.who.int/__data/assets/pdf_file/0010/97633/E92968.pdf

ID dieser Quelle: 99447


Wir prüfen unsere Quellen laufend auch auf ihre technische Erreichbarkeit - falls der Link trotz aller Sorgfalt unsererseits nicht funktionieren sollte, schicken Sie uns bitte eine Nachricht.
Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen.

Kontakt

Martina Baumgart

Telefonkontakt +49/ 511-7616589
Mailkontakt mb@imoe.de

Orange Pages Zugang

Wenn Sie von unseren vergünstigten Preiskonditionen profitieren möchten, können Sie eine Quelle bereits ab 1,67 EUR abrufen bzw. ab 16,67 € pro Monat für ein Land oder ab 50 € im Monat für alle Länder.