FreiInvestitionsführer Litauen

Praxisorientierte Darstellung der wichtigsten rechtlichen Rahmenbedingungen für eine Geschäftstätigkeit ausländischer Investoren in Litauen.


Schlagwörter:

Arbeitnehmerschutz, Arbeitsgenehmigung, Arbeitskosten, Arbeitsrecht, Arbeitsschutz, Aufenthaltsgenehmigung, Auslandsinvestitionsrecht, Bilanzierung, Bilanzrecht, Buchführung, Doppelbesteuerung, Einkommensteuer, Fusion, Geistige Eigentumsrechte, Grunderwerbsteuer, Grundsteuer, Insolvenz, Jahresabschluss, Kapitalertragsteuer, Körperschaftssteuer, Lohnnebenkosten, Markenrecht, Patentrecht, Quellensteuer, Regulierung, Rückvergütung, Sozialversicherung, Steuerbefreiung, Steuerbemessung, Steuerrecht, Steuertarif, Überstunden, Umsatzsteuer, Unternehmensgründung, Unternehmensrechtsform, Urheberrecht, Verbrauchsteuer, Wettbewerbsrecht


Kategorien:

InvestitionsbedingungenInvestitionsführer

Länder:

Litauen


Sprache: Englisch


veröffentlicht von: Rechtsanwaltskanzlei von Valters Gencs


URLwww.gencs.eu/news/index/715

ID dieser Quelle: 98690


Wir prüfen unsere Quellen laufend auch auf ihre technische Erreichbarkeit - falls der Link trotz aller Sorgfalt unsererseits nicht funktionieren sollte, schicken Sie uns bitte eine Nachricht.
Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen.

Kontakt

Martina Baumgart

Telefonkontakt +49/ 511-7616589
Mailkontakt mb@imoe.de

Orange Pages Zugang

Wenn Sie von unseren vergünstigten Preiskonditionen profitieren möchten, können Sie eine Quelle bereits ab 1,67 EUR abrufen bzw. ab 16,67 € pro Monat für ein Land oder ab 50 € im Monat für alle Länder.