FreiGewerbeimmobilienmarkt in der Polen, Tschechien und der Slowakei

Kurzer Bericht zur Entwicklung der Segmente des Gewerbeimmobilienmarkts in Polen, Tschechien und der Slowakei mit Informationen zu den makroökonomischen Rahmenbedingungen.


Schlagwörter:

Außenhandel, Branchenentwicklung, Euro, Gewerbeimmobilien, Gewerbemietpreis, Immobilienpreis, Inflation, Investition, Kapazität, Konsumentenpreisindex, Leistungsbilanz, Marktpotenzial, Marktsättigung, Marktsegmentierung, Marktstruktur, Rendite, Währungsunion, Wirtschaftsindikator, Wirtschaftswachstum


Kategorien:

BrancheninformationenBau und Immobilien, Baustoffe, Nichtmetallindustrie

Branchen:

Bau und Immobilien, Baustoffe, NichtmetallindustrieBau und Immobilien, Baustoffe, NichtmetallindustrieLogistik, Transport, VerkehrLogistik, Transport, VerkehrGroß- und EinzelhandelGroß- und Einzelhandel


NACE:

70


Länder:

Polen, Slowakei, Tschechien


Umfang: 15 Seiten   Sprache: Deutsch


veröffentlicht von: Bank Austria Creditanstalt AG


URLwww.bankaustria.at/informationspdfs/D_RealEstate_03-2010.pdf

ID dieser Quelle: 97068


Wir prüfen unsere Quellen laufend auch auf ihre technische Erreichbarkeit - falls der Link trotz aller Sorgfalt unsererseits nicht funktionieren sollte, schicken Sie uns bitte eine Nachricht.
Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen.

Kontakt

Martina Baumgart

Telefonkontakt +49/ 511-7616589
Mailkontakt mb@imoe.de

Orange Pages Zugang

Wenn Sie von unseren vergünstigten Preiskonditionen profitieren möchten, können Sie eine Quelle bereits ab 1,67 EUR abrufen bzw. ab 16,67 € pro Monat für ein Land oder ab 50 € im Monat für alle Länder.