Voraussetzungen für die Einfuhr der Waren aus Drittländern in die EU

Kurzer, praxisorientierter Überblick über Voraussetzungen, Bestimmungen und Genehmigungen für die Einfuhr der Waren aus den Drittländern in die EU.


Schlagwörter:

Einfuhrumsatzsteuer, Herkunftsbezeichnung, Importbeschränkung, Zollrecht


Kategorien:

InvestitionsbedingungenZoll, Ein- und Ausfuhr

Länder:

Albanien, Armenien, Aserbaidschan, Belarus, Bosnien-Herzegowina, Bulgarien, Estland, EU, Georgien, Kasachstan, Kirgistan, Kroatien, Lettland, Litauen, Mazedonien, Moldau, Polen, Rumänien, Russland, Serbien, Slowakei, Slowenien, Tadschikistan, Tschechien, Turkmenistan, Ukraine, Ungarn, Usbekistan


Geschätztes Veröffentlichungsdatum: 2012   Sprache: Deutsch


Von imoe inhaltlich zuletzt überprüft am: 03.07.2014   

ID dieser Quelle: 6787



Preis: 2,49 Euro

Als Verbraucher haben Sie ein vierzehntägiges Widerrufsrecht. Hier finden Sie weitere Informationen.
Ich akzeptiere die AGB
Bitte bestätigen zuerst unsere AGB

Micropayment ™ GmbH
Bitte bestätigen zuerst unsere AGB


Bitte bestätigen zuerst unsere AGB

Bitte bestätigen zuerst unsere AGB

Bitte bestätigen zuerst unsere AGB


Orange Pages: Flatrate, Prepaid oder Volumentarif

Registrierten Kunden stehen unsere vergünstigten Preiskonditionen der Flatrate, des Prepaid-Guthabens oder der Bezahlung nur der tatsächlich abgerufenen Quellen per Rechnung zur Verfügung.

Wenn Sie bereits registriert sind und diese Tarife nutzen, loggen Sie sich bitte oben rechts ein.
Kontakt

Martina Baumgart

Telefonkontakt +49/ 511-7616589
Mailkontakt mb@imoe.de

Orange Pages Zugang

Wenn Sie von unseren vergünstigten Preiskonditionen profitieren möchten, können Sie eine Quelle bereits ab 1,67 EUR abrufen bzw. ab 16,67 € pro Monat für ein Land oder ab 50 € im Monat für alle Länder.