. .

imoe> News

imoe> Tipp: Unterstützung für die Exportwirtschaft in der Finanzkrise 04.02.09

Die aktuelle Finanzkrise hat Auswirkungen auf die Exportwirtschaft, wie auch Bundesminister Glos in einer aktuellen Pressemitteilung äußerte. Um Ihre Risiken bei Exporten abzusichern, bietet imoe> Ihnen Unterstützung.

Die Seriosität und Bonität Ihrer Geschäftspartner können Sie mit Hilfe von Firmenprofilen und dem BoniCheck überprüfen.

Wenn Sie sich darüber hinaus für Fördermöglichkeiten interessieren, prüfen wir für Sie im Rahmen unserer Fördermittelrecherche, ob es eine finanzielle Unterstützung für Ihr Vorhaben gibt.

Auszug aus der Pressemitteilung:
Bundesminister Glos erklärt: "Die deutsche Exportwirtschaft leistet einen wesentlichen Beitrag zur Beschäftigungssicherung in Deutschland und bedarf angesichts ihrer derzeit zum Teil gravierenden Finanzierungsschwierigkeiten besonderer Unterstützung. Ich habe mich daher für verschiedene Maßnahmen ausgesprochen, die die Härten für die deutsche Exportwirtschaft abfedern sollen. Auf meine Initiative hin konnte sich die Bundesregierung auf die Optimierung verschiedener Produkte der Exportkreditgarantien der Bundesrepublik Deutschland ("Hermesdeckungen") einigen. Darüber hinaus werde ich gemeinsam mit der KfW die Schaffung eines Instruments zur Refinanzierung der Export finanzierenden Banken unter Einbeziehung der KfW prüfen. Schließlich werden wir untersuchen, welche Möglichkeiten der Ausweitung des bereits bestehenden KfW/ERP-Exportfinanzierungsprogramms bestehen."

Quelle: Pressemitteilung des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie vom 27.01.2009

Siehe auch BMWi-Pressemitteilung vom 03.02.2008: Exportkreditgarantien der Bundesrepublik Deutschland auch in der Finanzkrise mit positivem Ergebnis

 

<< zurück

Kontakt

Telefonkontakt

+49 / 511-415796

Mailkontakt

info@imoe.de

imoe> Newsletter

Aktuelle Osteuropa-Tipps,
zweimonatlich, kostenfrei

Weitere Infos und abonnieren

 
LinksAGBDatenschutz